UMWELTSCHUTZ UND FORSCHUNG

DAS UMWELTENGAGEMENT VON HEATWEED

Alle Gemeinden und Unternehmen haben eine Umweltstrategie, doch solange die Projekte nicht wirtschaftlich nachhaltig sind, wird die Umwelt nicht davon profitieren.
Dies ist uns bewusst und deshalb entwickeln wir Technologien, die die Umwelt nicht nur im Hinblick auf die geltenden Gesetze ins Zentrum stellen, sondern auch auf die Vorschriften, die während der gesamten Lebenszeit der Maschine in Kraft treten können.

Heatweed trägt ein CE-Kennzeichen für einen professionellen Unkrautvernichter. Wir können nachweisen, dass unsere Maschinen die geringsten gesamten Umweltauswirkungen haben und dabei auch Ergonomie und Arbeitsschutz ermöglichen.

DESHALB SIND UNSERE MASCHINEN DIE BESTE WAHL IN BEZUG AUF DEN UMWELTSCHUTZ

Nachgewiesen ist:

  1. Geringster Energieverbrauch: Weniger als ein Viertel des Energieverbrauchs von umgebauten Hochdruckreinigern
  2. Geringster Wasserverbrauch: Bis zu 65 % weniger
  3. Geringste Abgasemissionen: Weniger als Euro 6 (die heutige Anforderung ist Euro 3). Wir erfüllen die strengsten Emissionsvorgaben der Welt und alle möglichen Anforderungen, die während der Lebenszeit der Maschine in Kraft treten können.
  4. Höchste Sicherheit: Sicherheit bei allen Funktionen – auch Lanzen durch das Heatweed Sicherheitssystem.
  5. Niedrigster Lärmpegel: Gemessen an der ganzen Maschine, nicht nur an Teilen davon. Die Messung ist im Abstand von nur 50 cm vorgenommen worden.
  6. Bester Arbeitsschutz:
    • Vor Hitze geschützte Handgriffe
    • Höchste Sicherheit
    • Benutzerfreundlich und ergonomisch aufgrund der Entwicklung in Zusammenarbeit mit  Physiotherapeuten und Benutzern.
    • Die Abgase sind auf ein Minimum reduziert und werden weg vom Maschinenbediener ausgegeben.
  7. Lange Lebensdauer: Sieben bis zehn Jahre alte Maschinen sind noch heute in Benutzung.

 

Das Unkraut verschwindet in Nullkommanichts: